CV

1962 in Westerland auf Sylt geboren gab es zunächst nur wenig Verbindung zur Kunst. Als Kind begann ich Comicfiguren, damals aus der Comicsammelserie ”Zack”, zu kopieren. Die realistische Darstellung von Charakteren wie ”Leutnant Blueberry” (Zeichner Jean Giraud) oder auch ”Michel Vailant” (Zeichner Jean Graton) haben mich schon damals begeistert.

In meiner Schulzeit förderten meine damaligen Kunstlehrer meine visuelle Leidenschaft. Das führte schließlich zum Design-Studienplatz in Hamburg.Während des Studiums für Grafik und Kommunikationsdesign lag mein Focus auf Illustration. Dort lernte ich, welch wichtige Bedeutung Farbe und Bildaufbau haben.Tusche, Wasserfarben, Marker und besonders Airbrush erweiterten mein künstlerisches Spektrum enorm, da mein Interesse für realistische Darstellung mit dieser Technik besonders gut ausgereizt werden konnte. 

Mit dem Aufkommen der digitalen Welt, begann ich mit Vektor-Programmen zu illustrieren.Was  früher „Freehand“ schaffte, ist heute als ”Illustrator” und „Photoshop“, unverzichtbar für digitale Illustratoren. 

Ab 2012 begann ich mich wieder mit Ölmalerei zu beschäftigen. Als Teenager hatte ich meine ersten Keilrahmen bemalt, hatte mich damals mit der Ölmaltechnik vertraut gemacht.Doch erst viel später stieß ich durch mein allgemeines Interesse an der Kunst, auf zeitgenössische Maler wie David Kassen oder auch Omar Ortiz. Diese Vertreter einer 

zeitgenössischen, modernen Auffassung eines realistischen Stils, waren für mich Inspiration und Antrieb, mich wieder mit dieser komplexen Technik zu beschäftigen. 

Auf der Suche nach Authentizität und Schönheit ist es mein Ziel, die Magie des Lichts in jedem meiner Bilder einzufangen und das Magische zu verdeutlichen in den Dingen, die uns jeden Tag umgeben. Auch – oder – gerade die alltäglichen Dinge des Lebens können eine verzaubernde Kraft entwickeln. Man muss nur hinsehen!

Nach viel Jahren künstlerischer Arbeit für Verlage und Industrie begann ich meine eigene Werke zu vermarkten. Großormatige Portraits und zeitgenössische Stillleben gehören seit dem zu meinem Portfolio.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Already during my school days I concentrated on developing my drawing and painting skills. Especially my Art teacher who has believed in me encouraged me to draw. I used to copy comic book characters and sometimes spent hours at my desk at home drawing and coloring

I began to study design and illustration at the –IND– in Hamburg, Germany.

I’m currently work and resides in Hamburg, Germany.